31.07.21 Warum?

Ohne einem kleinen blauen Drachen zu nahe treten zu wollen: Manchmal wäre ich auch gern allein unterwegs. Für alle, die hier noch nicht so lange dabei sind: Die kullerrunde Frau in dem rosafarbenen Kleid ist Frau G. ( G. ist die Abkürzung für Gott)
Und in eigener Sache: Meine Pilgercomics werden von vielen Menschen unterstützt. Wenn dir meine Comics gefallen und es in deinen Möglichkeiten liegt, dann folge doch einfach mal dem Link https://steadyhq.com/de/felicemeer
Menno und ich würden uns total freuen, dich auf Steady begrüßen zu dürfen. Du kannst sogar eine Original Zeichnung mit einem Motiv deiner Wahl gewinnen. Danke!

Honestly? Sometimes I’d like to walk alone. For new readers: The woman in the pink, white-dotted robe is Mrs. G. (G. means God)

30.07.21 Heilung

Tatsächlich war ich mal bei einer Tagung zum Thema Pilgern und eine Schweizer Wissenschaftlerin hatte dort eine Studie vorgestellt, in denen sie nachhaltigen Folgen von Therapie und Pilgern bei Burnout verglichen hat. Pilgern schnitt sowohl kurz wie auch langfristig besser ab.

I was at a conference about pilgrimage. A Swiss scientist had made a comparison between therapy and pilgrimage in the effective healing from burnout. In short and long time pilgrimage was the better way.

29.07.21 Stille

Auch wenn ich das oft gefragt werde: nein, ich habe keine Angst, allein unterwegs zu sein, oder draußen zu schlafen. Meine Ängste sind andere.

I’m often asked if I’m afraid of hiking alone or sleeping outside. No. But my fears are different

28.07.21 Fussmassage

Eine so schöne Hütte! Aber manchmal muss man echt aufpassen auf kleine blaue Drachen.
Liebe Comic-Leser:in. Wenn du Vergnügen an meinen Comics hast und es in deinen Möglichkeiten liegt, dann folge doch einfach mal dem Link in der Bio. Dort kannst du Menno ein Eis spendieren (aktuell vielleicht eine gute Idee) oder mir z.B. einen Kaffee. Danke, dass du das in Erwägung ziehst.

Such a beautiful cottage! But sometimes I must be careful for a little blue dragon

27.07.21 Start

Wir sind auf dem Olavsweg gestartet und es ist toll!

We are started on the Olavs path and that’s great

26.07.21 Losgehen

Wieder loszugehen nach 5 Tagen Pilgerpause erwies sich als gar nicht so einfach. Aber kaum hatten wir den Rucksack auf dem Rücken und standen im Freien wussten wir sofort wieder, wie sehr wir lieben, was wir hier tun.

It wasn’t easy to go on after such a long break. But standing with the backpack under the blue sky, it was immediately clear: we love, what we do here We love to be a pilgrim

24.07.21 crash

Normalerweise erkunde ich Städte durch Laufen. Nicht so in Pilgerpausen. Da will ich meine Füße gerne schonen und liebe das Rollerfahren. Manchmal reicht es nicht, selbst vorsichtig zu fahren. Danke, Frau G.

Normally I discover cities on foot. But in pilgrimage breaks I like to use scooters. Sometimes it’s not enough to drive cautiously. Thank you Mrs. G.

23.07.21 Pause 2

Am 2. Pausentag ist schon wieder mehr Abenteuer möglich.

More adventures on the second break day again

22.07.21 Pause

Pilgerpause. Oslo ist bestimmt schön, noch schöner finde ich es gerade, mich nicht zu bewegen. Morgen ist ja auch noch ein Tag

Pilgrimage break. I’m sure that Oslo a nice city. But more nice than Olso is my bed.

21.07.21 Pilgern in Norwegen 3

Es war ein idyllisches Plätzchen, dass ich mir da für die Nacht ausgesucht hatte. Aber es war eine kurze Nacht.

It was an idyllic place I had chosen for the night. But it was a short night